Info-Veranstaltung

Am 08.09.2020 versammelten sich die Vereinsmitglieder von DCG Fulda zu ihrem Jahres-Informationstreffen. 

Zu Beginn präsentierte Viola Rebmann, 2. Vorstand von DCG Fulda, den vom Steuerberater erstellten Jahresabschluss 2019. Die Mitglieder erhielten Einblick in Einnahmen und Ausgaben, wobei der ideelle Bereich – besonders die Jugendarbeit – den größten Kostenblock darstellte. Sie dankte den Mitgliedern ausdrücklich für ihre große Spendenbereitschaft, ohne die die Arbeit des Vereins nicht möglich wäre.  

Seit Anfang September ist eine neu überarbeitete Vereinshomepage von DCG Fulda online. Mitglieder und auch Besucher dieser Website finden dort Berichte über verschiedenste Ereignisse des Vereinslebens und Projekte, aber auch Informationen über die Geschichte der Gemeinde, ihren Glauben und ihr Leitbild.

Im Zuge der Präsentation dieser neuen Homepage betonte Heidrun Schoeler, Kommunikationsbeauftragte, wie wichtig die Kommunikation nach außen ist. „Wir wollen gern vermitteln, wer wir sind und wofür wir stehen. Es gibt zwischen uns und anderen christlichen Gemeinden mehr Gemeinsamkeiten als Unterschiede. Das wollen wir deutlich hervorheben“, so Schoeler. Abschließend gab sie den Zuhörern noch einige praktische Hinweise zur Nutzung der Homepage. 

Seit vergangenem Jahr gibt es bei DCG Fulda das „Projekt 2030“. Nach einem Ideenwettbewerb der Mitglieder wurden einige erweiternde Baumaßnahmen innerhalb des Gebäudes und auf dem Gelände konkret ins Auge gefasst und nun nach und nach umgesetzt. Noch in diesem Herbst soll als erste Maßnahme eine große Spielplatzanlage für die Kinder gebaut werden.

Heidrun Schoeler ist es wichtig, den Mitgliedern die Ziele und Visionen des Vereins vor Augen zu führen

Die Ausführungen der Rednerinnen stoßen auf großes Interesse bei den Zuhörern

„Es wird spannend sein zu erleben, wie nach und nach unsere selbst erarbeiteten Pläne Wirklichkeit werden“ (Esther Zientek, Projektleiterin von „Fulda 2030“)

Mehr zum Thema

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.