Christliche Gemeinde zwischen Rhön und Bad Hersfeld

Wir sind eine evangelische Freikirche im schönen Schlitzerland. Ca. 200 Mitglieder zählen sich zu unserer Gemeinde und nehmen regelmäßig an unseren allgemeinen Gottesdiensten, Kinder- und Jugendgottesdiensten teil.

Darüber hinaus treffen sich die unterschiedlichen Altersgruppen zu eigenen Aktivitäten. Besonders im Fokus stehen hier die Kinder und Jugendlichen: Das Angebot reicht von sportlichen Aktivitäten wie Volleyball, Fußball und Eishockey bis hin zu Projektgruppen wie z. B.  Media oder Musik, in denen die Jugendlichen intensiv gefördert werden. Auch die U18-Lernwerkstatt, wo angeleitete Projekte und Aktivitäten kombiniert werden, ist bei den jungen Jugendlichen sehr beliebt. Für unsere älteren Mitglieder finden regelmäßig Seniorentreffen statt.

Über uns

Die Geschichte der Gemeinde in Hessen

DCG Fulda geht auf zwei Ortsgemeinden in Hessen zurück: DCG Ober-Erlenbach (bei Frankfurt) und DCG Queck im Schlitzerland. Sie fusionierten im Jahr 2018 zur Gemeinde DCG Fulda. Hier die wichtigsten Meilensteine ihrer Geschichte:

1961–1964 – DCG Queck. Während Bibelwochen sowohl in Queck als auch in Goßfelden treffen suchende Menschen auf einen Missionar, von dessen Verkündigung sie sich sehr angesprochen fühlen. Im selben Jahr reisen einige von ihnen erstmals auch zu den internationalen Konferenzen von BCC nach Brunstad, Norwegen. Es entstehen zwei kleine Hauskreise, die sich schließlich zu einer Gemeinde vereinen.

1966 – DCG Ober-Erlenbach. In Oberursel/Ts. entsteht ein christlicher Hauskreis, der sich im Laufe der Jahre zu einer kleinen Gemeinde entwickelt.

1986 bis 2000 Es finden regelmäßig überregionale Konferenzen im Marburger Raum statt, an denen die beiden Gemeinden sich treffen.

1997 – DCG Queck. Die Gemeinde kauft ein Gelände in Schlitz-Fraurombach. Nach 2-jähriger Bauzeit wird der Saal eingeweiht, der offizielle Vereinsname lautet nun DCG Queck.

1993 – DCG Ober-Erlenbach. Die Gemeinde kauft ein Grundstück in Bad Homburg-Ober-Erlenbach und baut dort einen Saal. Von nun an trägt sie den Namen DCG Ober-Erlenbach.

2016 Die Zusammenarbeit bei vielen gemeinsamen Projekten bringt die beiden Nachbargemeinden in eine solch konstruktive und enge Verbindung, dass auf beiden Seiten der Entschluss heranreift, die Kräfte zu bündeln und sich zusammenzuschließen.  

2018 – DCG Fulda. Im Januar wird der Zusammenschluss mit einem Festakt und einem neuen gemeinsamen Namen besiegelt: DCG Fulda ist entstanden.       

Nehmen Sie mit der christlichen Gemeinde in Fulda auf!

Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen oder Sie bei uns willkommen zu heißen.

1.Vorsitzender

Daniel Rebmann

Vorsteher

Werner Schwarz

Vorsteher

Matthias Richter

Kontaktperson

Heidrun Schöler

Kontaktformular

Hier sind wir Zuhause

DCG Fulda
Fraurombacher Str. 12
36110 Schlitz