Christliche Gemeinde in Hamburg, Glinde und Umgebung

DCG Hamburg ist eine freie, christliche Gemeinschaft in Hamburg. Die Bibel ist die Richtschnur unseres Glaubens und unserer Lehre. In den Gottesdiensten erbauen wir uns gegenseitig nach dem Vorbild aus 1. Korintherbrief im 14. Kapitel. Die Gottesdienste finden gewöhnlich sonntags statt. Momentan mieten wir ein Mehrzweckhalle mit großem Außengelände mit Platz für Spiel und Sport in Groß Godems, außerhalb von Hamburg.

Jugendliche und Kinder haben zusätzlich eigene Zusammenkünfte. Besonders für die Jüngeren werden Aktivitäten angeboten, die die Gemeinschaft stärken und den Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich frei zu entfalten.

Über uns

Entwicklung unserer christlichen Gemeinde in Hamburg

1953: William Gilbu, ein Prediger von BCC aus Norwegen, kommt auf einer Dienstreise nach Hamburg und spricht in einer freien Versammlung. Dort knüpft er Kontakt zu einigen Christen, die Interesse an seiner Verkündigung zeigen.

1954: Die Christen bauen den Kontakt zu den norwegischen Christen aus. Es kommt zu weiteren Besuche in den darauffolgenden Jahren in Hamburg, auch von anderen Predigern der Gemeinschaft. Die Gruppe trifft sich verstärkt zu privaten Hausversammlungen, um sich im Glauben zu stärken.

1960: Die Prediger aus Norwegen von BCC kommen auf ihren Reisen regelmäßig in Norddeutschland vorbei. Sie laden die Christen aus Hamburg ein, auch die internationalen Konferenzen in Norwegen zu besuchen. Damit beginnt eine Tradition, die bis heute fortgeführt wird und zu einer tiefen Gemeinschaft mit Christen aus aller Welt geführt hat.

1964: Nach ca. 10 Jahren ist in Hamburg eine funktionierende Gemeinde entstanden.

1966: Es finden erstmals überregionale Versammlungen für den Norden Deutschlands in Hagen statt, wo Freunde aus dem Ruhrgebiet, Hamburg und sogar Holland teilnehmen. Die Gemeinde entwickelt sich und wird größer.

1983: DCG Hamburg – mittlerweile ein eingetragener, gemeinnütziger Verein – kann sein erstes Vereinshaus in Havighorst einweihen. Dieses wird bis zum heutigen Tag noch für kleinere Events und Kinder- und Jugendaktivitäten genutzt.

2002: Havighorst als alleiniger Versammlungsort ist zu klein geworden, und DCG Hamburg kann ein Freizeitheim in Dargow erwerben.

2006 Durch ehrenamtliche Arbeiten kann das komplett renovierte und erweiterte Freizeitheim eingeweiht und vollständig in Gebrauch genommen werden.

2017: DCG Hamburg trifft sich in den Sommermonaten vermehrt in einem privaten Objekt in Groß Godems bei Parchim. Dort gibt es ein schönes und großes Außengelände, das für die Kinder und Jugendlichen mehr Platz und Aktivitätsmöglichkeiten bietet. Aufgrund der regelmäßigen Nutzung wird ein mehrjähriger Mietvertrag mit dem Eigentümer unterzeichnet.

2019: Das Mietobjekt in Groß Godems wird renoviert und durch eine Sporthalle erweitert. DCG Hamburg verkauft das Freizeitheim Dargow.

Nehmen Sie Kontakt auf!

Wir freuen uns, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen oder Sie bei uns willkommen zu heißen.

Vorsteher

Friedhelm Bechtloff

Kontaktformular

Hier sind wir Zuhause

DCG Hamburg
Ziegeleistraße 6
22113 Oststeinbek