Jugendabend mit Israel im Fokus

Am heutigen Freitagabend trafen sich die Jugendgruppen von DCG Linnenbach und DCG Maubach zu einem gemeinsamen Israelabend. Hintergrund hierfür war, dass beide Jugendgruppen im Herbst dieses Jahres eine etwa zehntägige Tour nach Israel geplant haben.

Eine Präsentation führte als Leitfaden durch den Abend. So wurde einerseits ein Überblick über die biblische Geschichte und deren Handlungsorte gegeben, aber auch andrerseits über die politischen Hintergründe, sowie die Bevölkerung Israels und dessen jüngere Geschichte informiert.

Damit bekamen die Jugendgruppen einen Einblick in die Geschichte Israels, sowie Kultur, Land und Leute. Das vermittelte Wissen soll dazu beitragen, dass der Ausflug ins „Heilige Land“ zum einen eine interessante Reise, aber auch eine Horizonterweiterung für den einzelnen Jugendlichen wird.

Sverre L. Riksfjord, der als langjähriger Tourguide und Referent für den Abend angereist war, drückte es so aus: „Die Geschichten, welche sich an den Orten abspielten die wir dort sehen werden, stärken unseren Glauben, auch wenn sie nicht die Grundlage unseres Glaubens sind.“

Im Anschluss an die Präsentation bekamen die Jugendlichen einen groben Überblick über das Reiseprogramm: Neben den obligatorischen Besuchen Jerusalems oder des Toten Meeres sind auch ein Aufenthalt in einem Beduinenlager sowie eine Tour zur syrischen Grenze unter den Reisezielen. Anhand von Bildern wurde ein Eindruck dessen geschaffen, was die Jugendgruppen erwartet und worauf sie sich jetzt schon freuen können.

„Es war etwas Besonderes, sich an diesem Abend intensiv mit Israel zu beschäftigen. Das große Interesse zeigte sich nicht zuletzt in der konzentrierten und interessierten Atmosphäre der Zuhörer ab einem Alter von 12 Jahren“, freut sich Jugendleiter Jeremias aus Maubach. „Das Thema Israel ist für jeden von uns spannend und die Vorfreude auf den Ausflug wurde durch diesen Abend gesteigert.“

Mehr zum Thema:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Webseite und Ihre Erfahrung zu verbessern.