Internationale Kindertage zum Thema Gebet

Während der diesjährigen Sommerkonferenz der Brunstad Christian Church (BCC) vom 5. bis 19. Juli in Südnorwegen, zu der 12.000 Personen aus allen Erdteilen anreisten, war die dreitägige Kinderkonferenz für die jüngeren Teilnehmer der Höhepunkt.

Kåre J. Smith, der internationale Leiter der BCC, eröffnete die Kindertage mit dem Vers aus Johannes 15,7: „Wenn ihr in mir bleibt und meine Worte in euch bleiben, werdet ihr bitten, was ihr wollt, und es wird euch widerfahren.“ Wenn man bewusst Dinge tut, von denen man weiß, dass sie nicht richtig sind, dann kann Gott das Gebet nicht erhören. Hat man sich bewusst dazu entschieden, andere Menschen z. B. nicht mobben zu wollen oder schlecht über sie zu reden, dann hört Gott die Gebete, ganz gleich worum man ihn bittet, erklärte er.

Das Musical über „Kristian“, der mit einem neuen Teammitglied im Fußballverein seine „Herausforderungen“ hat, sorgte in den kurzen Kindergottesdiensten dafür, dass Thema „Gebet – meine Sicherheit“ anschaulich und kindgerecht zu vermitteln.

Die Kinderspiele an den Nachmittagen unter dem Motto „Die unglaubliche Reise“, waren erwartungsgemäß gut besucht. Mit einer „Rakete“ bereiste der Saal verschiedene Länder der Erde, in denen unterschiedliche Wettkämpfe stattfanden. In Sri Lanka gab es Staffelläufe, in Alaska einen Wettlauf zum Nordpol und in Italien mussten Spaghetti so schnell wie möglich auf einer überdimensionalen Gabel aufgewickelt werden. Die Gewinner der jeweiligen Disziplin durften eine Medaille als Andenken mit nach Hause nehmen.

Die nachfolgenden Bilder geben einen kleinen Einblick in die diesjährige Kinderkonferenz:

Mehr zu Kinderangeboten der DCG und BCC:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.