Bibelkurs absolviert: Acht neue Gesichter in der Jugendgruppe

Um ihnen den Übergang von der Jungschar in die Jugendgruppe zu erleichtern, wurde für die 12- und 13-Jährigen ein Bibelkurs zur Vorbereitung angeboten. Am gestrigen Sonntag hieß die Jugendgruppe die acht Neuen mit einem Festgottesdienst willkommen.

Als Dank für sein Engagement überreichten die Eltern der Kursteilnehmer Andreas Müller ein Präsent.

Andreas Müller hatte den Bibelkurs für die acht Teenies organisiert. An mehreren Abenden hatte sich die Gruppe in den Wochen zuvor getroffen, um über zentrale Begriffe aus der Bibel und die bedeutendsten Bibelgeschichten zu reden.

Müller bedankte sich am Festgottesdienst bei den Jugendlichen für ihre gute Mitarbeit. „Ihr seid von Gott geliebt“, sagte er an die Jugendlichen gewandt und gab ihnen die besten Wünsche für ihre Jugendzeit mit auf den Weg.

Die Jugendlichen nutzten die Gelegenheit an dem Fest ebenfalls, um sich bei „Andi“ für die vergangenen Monate zu bedanken.

„Es war schön, dass wir in kleiner Runde Fragen stellen konnten“, bemerkte die 13-jährige Jill. Vieles habe sie vor dem Kurs nicht gewusst.

Als Willkommensgeschenk überreichten Jugendarbeiter den acht Mädchen und Jungen eine Bibel. „Eine schöne Idee“, so Jill.

Mehr dazu:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Webseite und Ihre Erfahrung zu verbessern.