Sommerabschlusstour der Jungschargruppen

Die Corona- Pandemie sorgte für starke Einschränkungen in der Jungschararbeit von DCG Exter. Deshalb war die Freude umso größer, dass die letzten Lockerungen in Niedersachsen einen Sommerabschluss in Kleingruppen zuließen.  

Alle Mädchen- bzw. Jungscharleiter engagierten sich besonders um eine kurze, aber unvergessliche Tour für die Mädels und Jungs zu veranstalten.

Das zweitägige Programm startete am Samstag, dem 27.06. und endete am Sonntagnachmittag. Für die Kinder ein Highlight, das ruhig etwas länger hätte sein können. Dieser Meinung war auch Kevin (11) als er glücklich nach Hause kam: „Die Tour war viel zu kurz!“

Dank der Regelung konnten die Fahrten in kleinen Gruppen durchgeführt werden. Die motivierten Mentoren sorgten für ein aktives und unterhaltsames Programm, so standen unter anderem Kanu -oder Inlinertouren und für manche Gruppen auch ein Besuch im Freizeitpark auf dem Programm.

Auch Eileen (8) schwärmte zu Hause von dem unvergesslichen Ereignis ihrer ersten Jungscharfahrt:„Zum Abschluss bekamen wir alle ein cooles Geschenk!“

Auf jeden Fall war diese Tour ein besonderes Highlight für alle Kinder, auch im Hinblick auf die Corona-Zeit.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Webseite und Ihre Erfahrung zu verbessern.