Jahresinformationsversammlung DCG Dürrmenz

Kinder- und Jugendschutz, Termine rund ums Gemeindeleben sowie Finanzen und der Jahresabschluss waren Inhalte der Jahresinformationsversammlung von DCG Dürrmenz am 6. September.

Mit der Einladung über die Vereinshomepage waren alle Mitglieder und Fördermitglieder zur jährlichen Information eingeladen worden. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie und zur Einhaltung der Hygienerichtlinien bestand die Möglichkeit zur Online-Teilnahme, was viele Mitglieder nutzten.

Aus dem Vorstandsbereich präsentierte Marit Rutschmann den Tätigkeitsbericht 2019 und verwies auf den Jahresabschluss im Jahresbericht, der auf Wunsch auch als Broschüre angefordert werden kann.

Den aktuellen Finanzstatus des Vereins sowie Informationen zu Mitgliederbeiträgen stellte Ellen Hohmann aus der Verwaltung vor und stand auch für Rückfragen zur Verfügung.

Weitere Themen waren die Vorstellung der neuen Homepage für den Verband DCG mit überarbeiteten Seiten zu „Werte & Leitbild“ sowie ein Kommunikationskonzept zum verbesserten Informationsfluss.

Im Rahmen des Präventionskonzepts zum Schutz von Kindern und Jugendlichen wurden die Voraussetzungen für die Mitarbeit in diesem Bereich wiederholt. Eine Schulung für diesen Bereich ist Ende September zum Auftakt geplant.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.