Bibelkurs Abschlussfest mit internationalem Gast

Am vergangenen Samstag traf sich die ganze Gemeinde zu einem Abschlussfest für sieben Jugendliche, die am diesjährigen Bibelkurs teilgenommen hatten.

Bernt Stadven aus der Ortsgemeinde in Oslo war als Gast eingeladen. Er las zu Beginn des Festes den Bibelvers aus Hebräer 2,1: „Darum sollen wir desto mehr achten auf das Wort, das wir hören, damit wir nicht am Ziel vorbei treiben.“ Er betonte, dass besonders in der Jugendzeit viele Entscheidungen zu treffen sind. „Es wichtig sich bewusst zu entscheiden nach Gottes Wort zu leben, um ein echtes Christenleben führen zu können“, sagte Stadven an die Jugendlichen gewandt.

Die Jugendlichen im Alter von 13 bis 15 Jahren hatten sich über mehrere Wochen mit Kursleiter Jonas getroffen, um sich mit den Grundlagen des christlichen Glaubens zu beschäftigen. „Im Bibelkurs versuchen wir Begriffe und Zusammenhänge, die in der Bibel und den Gottesdiensten benutzt werden, zu erklären.“, erläutert Jonas das Ziel dieses Angebots und fügt hinzu: „Für mich war besonders aufmunternd, das Interesse der Jugendlichen zu spüren. Sie sind sehr gerne zu den Bibelkursen gekommen, waren interessiert und haben oft nachgefragt. Ich persönlich habe in der Vorbereitung viel gelesen und dabei gemerkt, wie wichtig das für mich selbst ist.“

„Mir hat der Kurs viel Spaß gemacht und war hilfreich um besser zu verstehen, was in der Bibel steht“, erklärt Micha, einer der Kursteilnehmer am Fest. Auch Lucia ist begeistert: „Ich fand es immer schön in den Kurs zu gehen.  Aus dieser Zeit hab ich viel mitgenommen, denn es war immer interessant und wir haben viel dazugelernt.“

Traditionsgemäß bekamen die Jugendlichen Geschenke und Glückwünsche zum Abschluss des Festes.

Mehr zum Thema:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.